Beitragsordnung

Beitragsordnung ab 2011 des (DESHV) Deutscher Entertainment, Software, Hardware Verband e.V.
§ 1 Deutscher Entertainment, Software, Hardware Verband e.V. erhebt Mitgliedsbeiträge. Außer dem Mindestbeitrag richten sich die Beiträge nach der Umsatzbedeutung der Mitgliedsunternehmen.
§ 2 Für die Beitragsbemessung wird der Umsatz des vergangenen Geschäftsjahres aus allen Geschäftstätigkeiten zugrunde­gelegt. Auf Antrag und mit Zustimmung des Hauptvorstand kann als Umsatzgrundlage auch nur die Umsätze mit endkunden­rele­vanten Produkten berücksichtig werden.
§ 3 Wirtschaftlich und/oder rechtlich verbundene Unternehmen zahlen mindestens den Beitrag, den sie als Einzel­unter­nehmen zu zahlen hätten.
§ 4 Förderbeiträge und die Beiträge außerordentlicher Mitglieder kann der Hauptvorstand individuell vereinbaren.
§ 5 Der Beitrag ist jeweils im Beitrittsmonat fällig.
§ 6 Beitragsstaffel

Umsatz des Mitglieds in Mio. € Jahresbeitrag Stimmrechte
bis 10 1.000 € 1
ab 10 2.500 € 2

§ 7 Die ersten 30 Mitglieder erhalten einen 30 % Rabatt auf den Jahresbeitrag.

 

Bielefeld, 11. Oktober 2010